Leadinfo - B2B-Website-Besucher identifizieren

Jeder Website-Besucher ist ein potenzieller Lead.

Wie viel Prozent Ihrer Website-Besucher verwandelt sich in Kunden? 10 %, 7 % oder 5 %? Eine Untersuchung hat gezeigt, dass 95 % Ihrer Website-Besucher die Inhalte auf Ihrer Website lesen, Ihre Dienstleistungen ansehen oder sich die Zeit nehmen, Ihr Unternehmen kennen zu lernen. 40 %der Besucher interessieren sich tatsächlich für Ihre Dienstleistungen oder Produkte, sind aber nicht bereit, mit Ihnen in Kontakt aufzunehmen. Leadinfo erkennt alle Besucher Ihrer Website und zeigt sie in einem benutzerfreundlichen Dashboard an. Mit anderen Worten: Leadinfo macht aus jedem Website-Besucher einen Lead.

Leadinfo Inbox

Wie verarbeitet Leadinfo die Leads Ihrer Website?

Leadinfo reichert die IP-Adressen Ihrer Besucher mit Daten darüber an, welche Seiten sie besucht haben, wie groß das Unternehmen ist und wie oft sie Ihre Website besuchen. Über einen benutzerfreundlichen LinkedIn-Feed erfahren Sie auch, welche Personen dort arbeiten. Es ist außerdem möglich, Informationen aus verschiedenen Online-Marketing-Quellen dynamisch in Leadinfo zu verarbeiten. So erfahren Sie nicht nur, welche Unternehmen Ihre Website besuchen, sondern Sie können auch sofort den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen messen. Das steigert Ihre Website-Leads!

Sie erhalten also alle Informationen, die Ihr Vertriebsteam benötigt, um einen Website-Lead in einen Kunden zu verwandeln – und das alles in einem benutzerfreundlichen Dashboard.

Inbox Live

Kontaktaufnahme mit Ihren neuen Website-Leads

Labels

Besucher markieren
Ihr Vertriebsteam wird mit unserem Tool neue Wege gehen. Ihre Mitarbeiter warten nicht mehr auf Telefonanrufe, E-Mails oder Website-Formulare – stattdessen kontaktieren sie proaktiv Website-Leads, die Sie mit Leadinfo generieren. Als eines der wenigen Tracking-Tools auf dem Markt unterstützt Leadinfo Ihr Vertriebsteam bei der Akquisition. In unserem Tool können Sie Leads nach Priorität kennzeichnen, sodass Sie auf einen Blick erkennen, welche Website-Leads für Ihr Vertriebsteam von Interesse sind.

 
 

Einfaches Hinzufügen von Kommentaren
Dank praktischer Notizen können andere Leadinfo-Benutzer in Ihrem Unternehmen den Status eines Leads einsehen. Dies ermöglicht eine reibungslose Kommunikation zwischen den Mitarbeitern des Vertriebsteams.

Opmerkingen veld
 
 
Leadinfo Leadscore

Eindeutiger Lead-Score pro Unternehmen
Selbstverständlich sind nicht alle Websites gleich. Mithilfe unseres einzigartigen Lead-Score-Algorithmus wird den Website-Leads eine eigene Punktzahl zugewiesen. Besuchen sie Ihre Website häufig? Oder werden mehrere Seiten besucht? Dadurch steigt die Punktzahl und es wird unmittelbar deutlich, welche Leads für Ihr Unternehmen wichtiger sind.

Alle Website-Leads gehören Ihnen

Alle mit Leadinfo generierten Leads gehören Ihnen. Selbst wenn Sie Ihr Abonnement für unser Lead-Tracking-Tool beenden, können Sie die Daten immer noch exportieren. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können unsere Testversion einfach anfordern – ohne Kreditkarte. 95 % mehr Website-Leads generieren – worauf warten Sie noch?

Exporteren

Wie funktioniert Leadinfo?

Finden Sie heraus, wie Sie in 3 Schritten Besucher von Business-Websites erkennen können.


  1. 1

    Fordern Sie eine Testversion an.

    Sie können Leadinfo zwei Wochen lang kostenlos testen. An Werktagen erhalten Sie Ihre Testversion innerhalb von 30 Minuten.

  2. 2

    Installieren Sie einen Code auf Ihrer Website.

    Bitten Sie Ihren Website-Designer, unseren Tracking-Code zu installieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

  3. 3

    Sie können jetzt Besucher von B2B-Websites erkennen.

    Wenn unsere Algorithmen erst einmal funktionieren, können Sie von nun an Besucher auf Ihrer Website erkennen!

Testversion anfordern

Möchten Sie wissen, was Leadinfo für den Vertrieb und das Marketing Ihres Unternehmens tun kann? Fordern Sie eine kostenlose Testversion an.