Deal im Wert von 100.000 Euro

Leapforce ist eine Onlineagentur für Growth Hacking und unterstützt verschiedene Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Vertriebs- und Marketingaktivitäten. In einer Branche mit über 8.000 verschiedenen Marketingtools ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Leapforce hat sich für Leadinfo entschieden, weil es sich dabei um ein Mehrzwecktool mit globaler Reichweite handelt, mit dem Leapforce einfach qualitativ hochwertige Retargeting-Listen erstellen kann.

Leapforce is a proud Leadinfo partner

Auswahl der richtigen Tools

Leapforce wurde 2018 gegründet und ist eine Onlineagentur für Growth Hacking mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen unterstützt ihre Kunden beim Aufbau und der Bedienung von digitalen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen. Vom Content-Marketing bis hin zur Marketing-Automatisierung stützt sich Leapforce auf ihre charakteristische Flywheel of Growth Hacking-Philosophie, um ihren Kunden zum Erfolg zu verhelfen. Dies beinhaltet die Auswahl der richtigen Tools basierend auf den Zielen des Unternehmens, das Messen und Optimieren von Ergebnissen sowie die Automatisierung von Prozessen für datengesteuerte Unternehmensprozesse. Bei der Suche nach dem besten Leadgenerierungstool hat sich Leapforce für Leadinfo entschieden, da es sich dabei um ein sehr vielseitiges und unverzichtbares Tool handelt.

„Wir waren auf der Suche nach einem Tool, das genau anzeigt, wer die Website unserer Kunden besucht und von welchem Kanal diese die Webseite erreichen. Leadinfo macht genau das und mehr.“

Hochwertige Retargeting-Listen

Leapforce war auf der Suche nach einem Tool, das genau anzeigt, wer die Website ihrer Kunden besucht hat und von welchem Kanal aus diese die Webseite erreicht haben; sei es LinkedIn, Google oder E-Mail. Basierend auf diesen Daten kann Leapforce die Leads anschließend erneut ansprechen. Ein Tool, das Prozesse zusätzlich auch automatisieren und so den Vertriebsprozess optimieren kann, ist deshalb ideal. Darum hat sich Leapforce als Leadinfo-Partner registriert. Dank der zahlreichen Integrationen mittels Zapier sowie der verschiedenen Automatisierungsmöglichkeiten kann Leapforce das Tool bei ihren Kunden schnell integrieren und so die Vertriebs- und Marketingaktivitäten basierend auf den erlangten Kenntnissen optimieren.

Dank Leadinfo-Daten Leads in der Entscheidungsphase erreichen

Leapforce stellt allen Kunden eine kostenlose zweiwöchige Testversion zur Verfügung und hilft ihnen dabei, den Tracking-Code auf der Websites zu installieren. So können die Kunden auf Daten zugreifen, die ihnen zuvor nicht zugänglich waren. Mit den neu erlangten Kenntnissen können anschließend spezifische Website-Besucher basierend auf festgelegten Aktionen (z. B. wenn sie viel Zeit auf einer Produkt- oder Serviceseite verbringen) als „besonders interessant“ gekennzeichnet werden. Anschließende werden diese Kundendaten an das CRM des Kunden – HubSpot, ActiveCampaign oder Insightly – übermittelt, sodass ein Follow-up eingeplant werden kann.

Mit Leadinfo kann Leapforce das Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung viel effizienter messen, da das Surfverhalten und die Verweildauer eines Benutzers auf jeder Seite einsichtig wird. Leapforce nutzt die über Leadinfo gesammelten Daten auch, um innerhalb von wenigen Minuten zielgerichtete LinkedIn-Zielgruppenlisten zu erstellen. So kann Leapforce die Erfolgsquote messen, indem sie die Anzahl der Besucher beobachten, die von den verschiedenen Kampagnen auf die Website gelangen. So wird sichergestellt, dass die Botschaft die Leads erreicht, die sich noch in der Entscheidungsphase befinden. Eine kontinuierliche Optimierung der Kampagnen wird zum Kinderspiel.

„Mit Leadinfo können wir das Interesse eines Nutzers viel greifbarer messen.“

Ein unverzichtbares Werkzeug

Dank Leadinfo gibt es keine Mutmaßungen mehr und die Kunden von Leapforce können sofort sehen, welche Unternehmen ihre Website besucht haben, von welcher Kampagne ein Benutzer stammt und welche Seiten er besucht hat. Allein durch die Beobachtung des Nutzerverhaltens und das Lead-Scoring konnte ein Leapforce-Kunde in weniger als einem Monat Kontakt zu insgesamt 26 neuen Unternehmen auf LinkedIn aufnehmen. Zwei der Leads waren zu einem Gespräch bereit und zehn wollten weitere Informationen empfangen. Ein anderer Kunde konnte dank eines Leads aus Leadinfo einen Deal im Wert von 100.000 € abschließen. Und das sind nur zwei Beispiele von vielen!

„Wir freuen uns, weitere Partnerschaften eingehen zu können und Leadinfo unserem Kundenstamm zur Verfügung zu stellen, sodass wir ihre Online-Performance steigern können.“