Leadinfo - B2B-Website-Besucher identifizieren

Datenschutzerklärung

Leadinfo verarbeitet mit seinem Online-Service datenschutzrelevante oder personenbezogene Daten. Leadinfo schätzt die Privatsphäre seiner Kunden und wendet bei der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten die gebotene Sorgfalt an.

Bei der Bearbeitung halten wir uns an die Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze. Das bedeutet, dass:

  • wir unsere Zwecke klar spezifizieren bevor wir personenbezogene Daten verarbeiten, indem wir diese Datenschutzerklärung verwenden;
  • wir uns bei der Sammlung personenbezogener Daten auf die personenbezogenen Datenbeschränken, die für legitime Zwecke benötigt werden;
  • wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Genehmigung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, in Fällen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist;
  • wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, und dass wir das Gleiche von Parteien verlangen, die in unserem Namen personenbezogene Daten verarbeiten;
  • wir Ihr Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten respektieren.

Leadinfo ist die für die gesamte Datenverarbeitung verantwortliche Partei. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und für welche Zwecke. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 01.01.2018 geändert.

Verwendung personenbezogener Daten
Durch die Nutzung unseres Services stellen Sie uns bestimmte Daten zur Verfügung. Dabei kann es sich um personenbezogene Daten handeln. Wir speichern und verwenden nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen oder bei denen es eindeutig ist, dass sie uns zur Verarbeitung übergeben wurden.

Wir verwenden die folgenden Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke:

  • Name und Anschrift
  • Telefonnummer
  • Rechnungsadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsdaten
  • IP-Adresse

Anmeldung
Für bestimmte Funktionen unseres Services ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Nach Ihrer Anmeldung behalten wir Ihren Benutzernamen und die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Wir bewahren diese Daten auf, damit Sie sie nicht bei jedem Besuch unserer Website erneut eingeben müssen, und um Sie im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung, Rechnungsstellung und Zahlung zu kontaktieren und Ihnen einen Überblick über die von Ihnen bei uns erworbenen Produkte und Dienstleistungen zu geben.

Wir geben die mit Ihrem Benutzernamen verbundenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht für die Abwicklung des mit uns geschlossenen Vertrags erforderlich ist oder sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Bei Verdacht auf Betrug oder Missbrauch unserer Website sind wir berechtigt, personenbezogene Daten an die zuständigen Behörden weiterzugeben.

Zugang zum Portal
Innerhalb unseres Portals haben Sie Zugriff auf eine Verwaltungsumgebung, in der Sie Einstellungen festlegen, spezifizieren und ändern können.

Abonnement
Über Leadinfo können Sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Verkaufsförderung
Abgesehen von den Anzeigen auf der Website können wir Sie auch auf folgende Weisen über neue Produkte oder Dienstleistungen informieren:

  • per Post
  • per E-Mail
  • über soziale Medien
  • per Telefon

Newsletter
Wir verfassen einen Newsletter, um Interessenten über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu informieren. Jeder Newsletter enthält einen Link, mit dem Sie sich von unserem Newsletter abmelden können. Ihre E-Mail-Adresse wird automatisch in die Liste der Abonnenten aufgenommen.

Veröffentlichung
Wir werden Ihre Kundendaten nicht veröffentlichen.

Bereitstellung von Daten an Dritte
Ihre Daten werden ausdrücklich nicht an Dritte weitergegeben.

Wir haben den Datenverarbeitungsvertrag von Google nicht akzeptiert. Wir erlauben Google, die von Analytics erhaltenen Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden, und die IP-Adressen werden von uns nicht anonymisiert.

Sicherheit
Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch von und den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu minimieren. Insbesondere die folgenden Maßnahmen werden ergriffen:

  • Der Zugang zu personenbezogenen Daten erfordert die Verwendung eines Benutzernamens und eines Passworts.
  • Wir verwenden sichere Verbindungen (Secure Sockets Layer oder SSL), um alle Informationen, die bei der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Website übertragen werden, zu verschlüsseln.
  • Wir führen Protokolle über alle Anfragen nach personenbezogenen Daten.

Wir führen auf unserer Website Statistiken, die uns den Zugang zu individuellen Daten ermöglichen. Wir greifen jedoch nur insoweit auf individuelle Daten zu, als dies für die in dieser Erklärung dargelegten Zwecke erforderlichist.

Websites von Drittanbietern
Diese Erklärung gilt nicht für Websites von Drittanbietern, die über Links mit dieser Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten sicher und sorgfältig behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie Websites vonDrittanbietern nutzen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zulesen, damit Sie über alle Änderungen informiert sind.

Einsichtnahme und Änderung Ihrer Daten
Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben oder Ihre personenbezogenen Daten einsehen, ändern oder löschen möchten.

Kontaktdaten
Leadinfo B.V.
Rivium Quadrant 141
2909 LC Capelle aan den IJssel
Niederlande

hello@leadinfo.com
+31 (0)85 2500 450

Versie

1.0 (DE)